Leiterplattenbestückung

Dischereit - Bestückung von Leiterplatten in Deutschland

Die Leiterplattenbestückung in kleiner und mittlerer Stückzahl bringt besondere Anforderungen mit sich. Diese Aufgabe können wir als spezialisierter Auftragsfertiger oft besser und kostengünstiger für Sie durchführen. Um qualitativ hochwertige Produkte in diesen Stückzahlen herzustellen, bieten unser Know-how und die jahrelange Erfahrung bei der Leiterplattenbestückung eine solide Basis. Durch die örtliche Nähe zu unseren Kunden überzeugen wir durch kurze Reaktionszeiten und persönliche Abstimmung im deutschsprachigen Raum. Auch die Daten- und Rechtssicherheit sprechen für die Fertigung von Elektronik in Deutschland. Neben der reinen Lohnbestückung unterstützen wir Sie zusätzlich durch ein weitreichendes Serviceangebot.

In unserer klimatisierten, ESD gerechten Produktion wird Elektronik nach Ihren Vorgaben gefertigt. Die zu bestückenden Bauteile werden fachgerecht gelagert. Für die Präzision bei der Bestückung von Leiterplatten sorgen moderne SMD-Bestückungsautomaten und unsere qualifizierten Fachkräfte in der THT-Bestückung. Die Qualität wird in der gesamten Prozesskette bis zur Auslieferung anhand der Abnahmekriterien der IPC-A-610-E sichergestellt.


Unsere Stärken für die Bestückung Ihrer Leiterplatten:

Leiterplattenbestückung bei Dischereit! PCB-Bestückung / Mischbestückung
  • Für die Leiterplattenbestückung ab einem Stück bis zu größeren Stückzahlen immer ein kompetenter Partner.
  • Moderne Fertigungsanlagen sowie jahrelange Erfahrung garantieren hohe Qualität, Flexibilität und Liefertreue bei einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Fertigung nach den Abnahmekriterien der IPC-A-610-E. Integrierte Qualitätssicherung nach zertifiziertem QM-System DIN ISO 9001:2008.
  • Planung, Abwicklung und Überwachung Ihrer Aufträge durch ein modernes ERP-System.
  • Bedarfsorientierte Beschaffungsverfahren von Leiterplatten und Material durch weltweiten Einkauf bei zugelassenen Partnern sowie kontinuierlicher Überwachung der Verfügbarkeit.
  • Zuverlässige, termingerechte Lieferung

Selektivlöten von Flachbaugruppen nach der THT-Bestückung

Selektivlötverfahren im Einsatz, Abbildung.

Die Technik bei der Leiterplattenbestückung ist stetig im Wandel. Heutige Flachbaugruppen sehen schon längst nicht mehr so aus wie noch vor 10 Jahren. Auch wenn THT-Bauteile immer häufiger den SMD-Bauformen weichen müssen, so finden Sie dennoch Ihre Anwendung. Im Schwerpunkt sind hier Komponenten aus der Leistungselektronik oder Steckverbinder zu nennen. Die günstigere Anbindung im Leiterplattenlayout oder die Bauteilmechanik zur externen Wärmeableitung stellen hier deutliche Vorteile dar.

Der immer höher werdende Anteil an SMT-Komponenten bei Mischbestückung stellt neue Anforderungen an das Lötverfahren für bedrahtete Bauteile. Bei der doppelseitigen Bestückung von Leiterplatten ist das normale Wellenlötverfahren oft nicht mehr anzuwenden. Um auch hier effizient und qualtitativ hochwertig produzieren zu können, kommt bei Dischereit verstärkt das automatische, selektive Lötverfahren zum Einsatz. Das Löten erfolgt hier über eine kleine Düse. Es werden gezielt nur die benötigten Teilbereiche verlötet. Der Rest bleibt unberührt. Ein weiterer Vorteil ist, dass nahezu jede Lötstelle mit eigenen Parametern programmiert werden kann. So können Anschlüsse mit hoher Kupferanbindung länger erhitzt werden. Das Lötergebnis an dieser speziellen Stelle ist einwandfrei und andere Bereiche müssen dabei thermisch nicht gestresst werden.

Nicht nur bei der Qualität, auch bei den Kosten hat das Selektivlöten bei der Leiterplattenbestückung vergleichsweise die Nase vorn. Neben den meist geringeren Verarbeitungszeiten werden hier besser reproduzierbare Ergebnisse erreicht. Der Aufwand durch das Nachlöten oder Nacharbeiten wird minimiert. Zudem verbrauchen solche Systeme weniger Energie, weil hier mit weniger Lot gearbeitet wird. Die Vorheizungen sind nur aktiv, wenn sie tatsächlich benötigt werden. Auch beim Einsatz von Flussmitteln (Fluxer) werden Ressourcen geschont, da er nur in den zu lötenden Teilbereichen aufgetragen wird.


Materialeinkauf für die Leiterplattenbestückung

Materialdisposition bei Dischereit!

Auch bei der Materialbeschaffung können Sie sich voll auf unser Know-how verlassen – und das weltweit. Für eine wirtschaftliche Produktion ist der Einkauf einer der wichtigsten Faktoren. Wir arbeiten daher eng mit Herstellern und Distributoren von Leiterplatten oder Bauteilen zusammen. Dabei zählen für uns hohe Materialqualität, termingerechte Abwicklung und ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis. Hierbei blicken wir auf über 15 Jahre gute und enge Zusammenarbeit mit Lieferanten aus dem In- und Ausland zurück. Unser eigenes Lager hilft uns, die Bestückung Ihrer Leiterplatten als Muster oder in Kleinserien oftmals ohne großen Materialeinkauf schnell und kostengünstig abwickeln zu können.


SMD-Bestückung

Automatisierte Prozesse und aktuellste Technik bei der SMD-Bestückung sorgen für ein Höchstmaß an Reproduzierbarkeit bei optimaler Effizienz. Daher sind wir auch für die Fertigung von komplexer Elektronik der richtige Partner.

THT-Bestückung

Unser gut geschultes Team weiß, worauf es bei der THT-Bestückung Ihrer Leiterplatten ankommt. So ist eine konstant hohe Qualität bei der Bestückung von bedrahteten Bauteilen garantiert. Moderne Löttechnik und lange Erfahrung bei dem Löten von Leiterplatten sorgen für konstante Ergebnisse.

Bleihaltig oder bleifrei?

Ob RoHS konform oder noch mit verbleitem Lot verarbeitet. Die Leiterplattenbestückung erfolgt bei Dischereit nach Kundenanforderung in beiden Technologien.

Ihre Fertigungsdaten

Elektronikfertigung direkt mit den Informationen aus Ihren CAD Daten:

Eagle, Altium, ODB++, Target 3001, Protel
Viele weitere Formate auf Anfrage.

FAQ Fertigungsdaten 

Unser Service

Auf Wunsch unterstützen wir Sie durch:

  • Funktionstests nach Vorgabe
  • Programmierung von Controllern
  • mechanische Bearbeitung, CNC
  • Montage von Systemen u. Geräten
  • Verdrahtung u. Adapterbau
  • Sonderkabelbäume
  • Frontplattenservice